Der milde Winter hat bislang noch keinen Schnee zum Balkhauser Kotten gebracht. Trotzdem fühlen sich die Schneeglöckchen wohl und zeigen sich wieder in voller Ausdehnung auf der Wiese, im Schutz unseres kleinen Wäldchens.

Es ist eben zu jeder Jahreszeit schön an der Wupper. So langsam freuen wir uns jedoch auf den Frühling, auch wenn der Winter noch viel Gelegenheit finden wird, uns einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Die Schneeglöckchen-Wiese ist übrigens auch sehr beliebt bei Fotografen 🙂
Und anschließend lockt im Kotten-Lädchen eine Tasse Kaffee zum Aufwärmen!

Wasserrad

Der Regen der letzten Tage hat sich gleich auf unsere Wupper ausgewirkt, sie anschwellen lassen und in einen mitreißenden Fluss verwandelt. Video:
Bis fast zur Wiese reicht der Wasserspiegel. Erde, Äste, Stämme und Pflanzen treiben schnell am Kotten vorbei – leider auch Unrat.

Der Balkhauser Kotten wird herausgeputzt – und technisch überarbeitet.

In vielen Familienalben gibt es noch Fotos des Balkhauser Kottens und so mancher Dachbodenfund hat etwas mit unserem Kotten zu tun.

Leckere Bergische Waffeln

Jedes Jahr am ersten Sonntag im April findet traditionell der beliebte BALKHAUSER WAFFELTAG statt. Einnahmen und Spenden werden komplett für den Erhalt des Historischen Schleifermuseums BALKHAUSER KOTTEN verwendet.

Güde Messer aus ausgedientem Wasserrad

Diese Frage stellte sich dem Kuratorium im Jahre 2010, nachdem das ausgediente Wasserrad aus alter Eiche durch ein neues Exemplar ersetzt werden konnte.

Kottenmesser für Jedermann

„Jeder Solinger soll sich ein Balkhauser Kottenmesser leisten können“, erklärt Nicole Molinari als Vorsitzende des Kuratoriums Balkhauser Kotten die Aktion.

Balkhauser Kotten Veranstaltung

Denn: Wir haben so viele wunderbare und vielseitige Talente in Solingen. Sie alle wollen wir würdigen und sie einladen, in unserem Kotten, der mehr als 500 Jahre Solinger Geschichte schrieb, GAST zu sein.

Klingenstadt Solingen im Bergischen Land – Synonym für Klingen