Beiträge

Hans Knopper ist Kulturdirektor der Stadt Solingen und qua Amtes, da die Stadt Solingen Eigentümer des Gebäudes ist, geborenes Mitglied im Kuratorium Balkhauser Kotten. Er hat uns immer spüren lassen, dass ihm unser Historisches Schleifermuseum wichtig ist, am Herzen liegt. Daher empfindet es der Vorstand als einen großen Verlust, Hans Knopper ausscheiden zu sehen.

„Wir wünschen Ihnen, alles, alles erdenklich Gute für den kommenden Unruhe-Stand, viel Muße für Ihre Hobbys, liebe Mitmenschen, Familie, Freunde, für die Sie jetzt mehr Zeit denn je haben werden. Uns wünschen wir, dass wir Sie immer wieder in den Balkhauser Kotten locken können. „

Wir werden sehen, ob und wie wir Erfahrung, Wissen und die positive Besonnenheit weiter dem Kotten angedeihen lassen können. Immerhin brauchen wir als Kuratorium einen Zuhörer für unsere Probleme, der uns mit Sachverstand, manches Mal unkonventionell, aber immer mit einem spitzbübischen Lächeln unterstützt. Ein klitzekleines Versprechen konnten wir Hans Knopper schon abringen…

Fotoquelle www.theater-solingen.de

Für die Arbeiten an unserer Brücke wurde von 5 Jahren eine herrliche Buche gefällt. Sie stand gleich an den Fundamenten und konnte nicht erhalten werden.

Noch im alten Jahr haben wir drei alte Obstbaumsorten angepflanzt und heute kam die Hainbuche, die als Solitärpflanze groß und stattlich werden darf.
Finanziert wurden die Ersatzpflanzungen von der Stadt Solingen – das Kuratorium durfte die Bäume aussuchen und ihren Standort bestimmen.

Nun wünschen wir unseren vier Baumneulingen gutes Gedeihen und mögen sie Schatten spenden, für die müden Spazier-Wanderer, die sich gerne zum Erholen und Genießen auf die Wiesen setzen.

Wasserrad

Der Regen der letzten Tage hat sich gleich auf unsere Wupper ausgewirkt, sie anschwellen lassen und in einen mitreißenden Fluss verwandelt. Video:
Bis fast zur Wiese reicht der Wasserspiegel. Erde, Äste, Stämme und Pflanzen treiben schnell am Kotten vorbei – leider auch Unrat.

Leckere Bergische Waffeln

Jedes Jahr am ersten Sonntag im April findet traditionell der beliebte BALKHAUSER WAFFELTAG statt. Einnahmen und Spenden werden komplett für den Erhalt des Historischen Schleifermuseums BALKHAUSER KOTTEN verwendet.

Güde Messer aus ausgedientem Wasserrad

Diese Frage stellte sich dem Kuratorium im Jahre 2010, nachdem das ausgediente Wasserrad aus alter Eiche durch ein neues Exemplar ersetzt werden konnte.